21 Dez 2020

Slide Max ST Spielfeld mit biologisch abbaubarem GreenFill - ECO-range A-Label

Die Niederlande, Loosdrecht

Mit ca. 1.800 Mitgliedern ist der HC&FC Victoria in Loosdrecht einer der größten Amateursportvereine in den Niederlanden. Diesen Sommer investierte der Verein in einen neuen Kunstrasenplatz, um zusätzliche Kapazitäten zu schaffen. Der Verein entschied sich für ein System aus der GreenFields ECO-Range: unser Slide Max ST Spielfeld mit GreenFill, das von unserer Schwesterfirma CSC Sport installiert wurde.

Mit der Installation des 7-a-side ECO-Range Systems (A-Label) erweiterte der Verein seine Kapazität, um alle Mitglieder besser betreuen zu können. Die strapazierfähigen rautenförmigen Fasern des GreenFields Slide Max ST Spielfelds sind perfekt für Hochleistungssportplätze geeignet. Dies macht das Spielfeld für Trainingseinheiten nutzbar, was in Bezug auf die Planung von Vorteil ist. Außerdem ist das Spielfeld auch für Wettbewerbe geeignet: für 6x6 und 8x8 Juniorenfußball und 7x7 Seniorenfußball.


Der Verein entschied sich für unser GreenFields Slide Max ST Spielfeld: ein halbtexturiertes, niedrigfloriges Produkt. Es kombiniert unsere bekannten Slide Max-Garne mit texturierten Diamantfasern, um die Füllung besser im Spielfeld zu halten.


Eines der Themen der Analyse war die Füllung für dieses neue Pech. Victoria hat sich bewusst mit alternativen Einstreumaterialien beschäftigt. Nach einer gründlichen Recherche entschied sich der Verein für GreenFill: Einstreumaterial, das biologisch abbaubar ist. Die texturierten Diamantfasern im GreenFields Slide Max ST Spielfeld halten die Einstreu besser an Ort und Stelle und verhindern, dass die Einstreu spritzt und abwandert.


Das neue Spielfeld hat die offiziellen Jugendgrößen und kann als Spielfeld verwendet werden. Das Spielfeld ist wettkampftauglich und mit den für den Wettbewerbsfußball offiziell zugelassenen Ausläufen, Linien und Jugendtoren ausgestattet".


Laut Victorias Vorsitzendem William Koot war der Bau des neuen Spielfeldes ein Erfolg. Wegen der Korona-Krise lief es zwar etwas anders als sonst, aber das Spielfeld konnte zu Beginn der neuen Fußballsaison geliefert werden. William Koot hat einen guten ersten Eindruck von dem Spielfeld: "Die Kinder genießen es, auf diesem neuen Platz Fußball zu spielen. Wir werden es auch für 7x7-Senioren nutzen, aber wegen der Korona konnten sie noch nicht viel darauf spielen. Sobald sie mehr darauf spielen, erwarten wir, dass wir eine gute Auswertung machen können und einen Vergleich mit unseren anderen Feldern haben. Aber bis jetzt waren die Senioren positiv, und ich kann sagen, dass die Installation für uns als Verein sehr reibungslos verlief".

We use cookies for social media functionalities, analytics, personalised content and advertising (including on 3rd party sites). By clicking 'Accept' or continuing to browse our site and clicking through, you agree to such use and to the sharing of your data with our partners. To find out more about our use of cookies, our partners or how to withdraw your consent see our Cookie Notice.

Interessieren Sie sich für eines unserer Systeme oder Produkte?

Kontaktieren Sie uns jetzt, damit wir Ihnen alles darüber erzählen können!

Kontaktiere uns