5 Jun 2019

Länderspiel zwischen der Ukraine und Serbien auf XtraGrass in der Arena Lviv

Als Partner haben GreenFields und ENGO die Installation von XtraGrass in Arena Lviv, dem 35.000 Sitzplätze fassenden Fußballstadion in der Westukraine, das auch während der Euro 2012 genutzt wurde, durchgeführt.

An diesem Freitag, dem 7. Juni, wird in diesem Stadion das Länderspiel zwischen der Ukraine und Serbien ausgetragen. Am 10. Juni wird die Nationalmannschaft der Ukraine auf dem neuen XtraGrass-Spielfeld gegen Luxemburg spielen. Beides sind Qualifikationsspiele für die Euro 2020.

Arena Lviv ist nun das erste Stadion in der Region mit einem XtraGrass-Spielfeld. GreenFields' Installationspartner ENGO sammelte während der XtraGrass-Installationen für Shakhtar Donetsk in der Ukraine und den FC Zenit St. Petersburg in Russland viel Erfahrung, was zu einem fehlerfreien Installationsverfahren in der Arena Lviv führte.

Das hybride XtraGrass-Spielfeld bietet dem Stadion einen erstklassigen Belag mit perfekter Bespielbarkeit, kombiniert mit mehr Spielstunden. Dies ist das Ergebnis eines geringen Anteils an Kunstrasen, der den Naturrasen zu jeder Zeit schützt und verstärkt. Darüber hinaus bietet die Rückseitenbeschichtung von XtraGrass mehr Stabilität, was die Festigkeit dieses Spielfelds erhöht. Auf diese Weise wird Arena Lviv das ganze Jahr über ein vollgrünes Spielfeld haben, mehr Spielstunden als mit Naturrasen, aber ein optimales Spielerlebnis.

Video abspielen

We use cookies for social media functionalities, analytics, personalised content and advertising (including on 3rd party sites). By clicking 'Accept' or continuing to browse our site and clicking through, you agree to such use and to the sharing of your data with our partners. To find out more about our use of cookies, our partners or how to withdraw your consent see our Cookie Notice.