27 Mai 2020

Kleiner niederländischer Fussballklub setzt auf Hybrid mit GreenFields XtraGrass

VV Hoonhorst, ein kleiner, lokaler Fussballklub mit nur 300 Mitgliedern, entschied sich für XtraGrass, um seine Spielfeldkapazität zu erhöhen. Dank der Installation eines Hybridsystems wird ihr Trainingsfeld nun auch für Wettkampfspiele qualifiziert sein.

Die Entscheidung für ein Hybridsystem war sinnvoll: Ein Kunstrasenplatz wäre für den Verein zu teuer, und das Kapazitätsproblem war nicht so groß. Ein Rasenplatz mit Hybridrasen, wie XtraGrass, entsprach den finanziellen Anforderungen des Vereins und dem Spielbedarf von 700 Stunden pro Jahr.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, besuchten der Club und die Stadtverwaltung verschiedene Hybridrasensysteme in der Gegend. XtraGrass ging aus dieser Tour als die beste und geeignetste Option sowohl für die Nutzung als auch für die Pflege hervor.

Während der Installation des XtraGrass-Spielfelds wird die Oberfläche geschuppt und mit einer neuen Drainage versehen. Eine automatische Sprinkleranlage mit Versenkregnern wurde installiert. Die oberste Schicht und die 4 cm Füllung des XtraGrass-Spielfeldes sind identisch geschuppt und mit organischem Material angereichert.

We use cookies for social media functionalities, analytics, personalised content and advertising (including on 3rd party sites). By clicking 'Accept' or continuing to browse our site and clicking through, you agree to such use and to the sharing of your data with our partners. To find out more about our use of cookies, our partners or how to withdraw your consent see our Cookie Notice.